Trickfilm

Mit diesem Programm lassen sich Zeichentrickfilmchen mit bis zu 100 Bildern produzieren. Es handelt sich bei diesem Programm hauptsächlich um ein Malprogramm, das auf die wesentlichen GEM-Funktionen beschränkt ist. Die Einzelbilder lassen sich schnell durch Abwandlung der vorhergehenden Bilder erstellen. Anschliessend lässt sich die Bildfolge vorwärts, rückwärts oder in wechselnder Richtung als Film vorführen. Incl. Sourcecode in GFA-Basic.

Info

Version:
Systeme: TOS-kompatibel
Status: Freeware
Kompatibilität: ◈ ST ◈ STE ◈ TT ◈ Falcon ◈ CT60
◈ Hades ◈ Milan ◈ FireBee
Auflösungen: ST-High
Programmiersprache: GFA-Basic

Bezugsquelle

Bezugsquelle: GFA Club 041, FaST Club Graphics 220 (TRICKFILM), Floppyshop Art 0066 (TRICKFILM), J 086