EMU-65x02

Schneller Emulator und Entwicklungssystem für die Prozessoren 6502, 65C02 und 65SC02. Die Prozessoren können innerhalb eines GEM-Fensters emuliert werden. Der EMU 65x02 eignet sich hervorragend zum Programmieren des 65x02. Ein Programm kann hierin entwickelt, assembliert und als fertiger Code z.B. für eine EPROM einer Single-Chip Karte erzeugt werden. Doch bevor man ein EPROM brennt, probiert man das Programm besser aus. Kein Problem für den 65x02-Emulator. Das assemblierte Programm läuft auf dem ST/TT in einem virtuellen Bildschirm (25*80 GEM-Fenster). Ein Debugger ermöglicht es, das Programm zu tracen, an einer bestimmten Adresse oder an einem Breakpoint zu halten, Single Steppen und IRQs, bzw. NMIs auszulösen. Dort läßt sich der Zustand der CPU anzeigen und ändern. Ferner steht ein Speicher- und ASCII-Dump implementiert, sowie ein Monitor.Ein Help-System gibt Auskunft über Assemblerdirektiven und Betriebssystemfunktionen, die dem Assembler im ST zur Verfügung stehen (Bildschirm löschen, Cursorposition lesen/setzen, Tastaturabfrage, Zeichenausgabe, Registeranzeige, Stringausgabe,...). 65x02 läuft als GEM-Programm oder als Accessory.

Info

Version: 1.5
Systeme: TOS-kompatibel
Status: Kommerziell
Vertrieb Maxon
Kompatibilität: ◆ ST ◆ STE ◆ TTFalcon ◈ CT60
◈ Hades ◈ Milan ◈ FireBee
Auflösungen: alle
Typ: Accessory, Programm (GEM)
Sprache Deutsch

Bezugsquelle